Unbenanntes Dokument

25 Jahre ist unsere Schule jung. Für uns Anlass einmal wieder richtig zu feiern.

Technikraum Am 11.09.2009 begannen die Feierlichkeiten mit dem offiziellen Festakt. Ab 17.00 Uhr trafen die geladenen Gäste ein. Herzlich begrüßt wurden z. B. der Landratsabgeordnete Prof. Dr. Schneider, Herr Stark vom Landratsamt Annaberg, Frau Göschel von der Sächsischen Bildungsagentur Chemnitz und viele weitere. Chor und Schulband umrahmten die Feierlichkeit mit ihren Darbietungen. Für die vielen, lieben Grußworte und Geschenke unserer Gäste sagen wir hiermit nochmals recht herzlich Danke!

Die vergangenen 25 Jahre waren Jahre mit vielen Veränderungen. Um die Erinnerung wieder einmal etwas aufzufrischen gestalteten unsere Schüler eine kleine Schulausstellung. Schon interessant, dass man auch einmal ohne Taschenrechner rechnen musste ...
und was war eigentlich ein "Jungpionier"?

Technikraum

Solo
Geige
Herr Kettenbeil
Anstoßen
Schulband
Am Samstag fanden die "Ehemaligen" Gelegenheit, wieder einmal ihre Schule zu besuchen. So manche alte Erinnerung wurde wieder wach! Und über so manchen Schulstreich wurden am Abend zum großen Schülertreffen im alten MZ Werk noch einmal gelacht. Lehrer und Schüler freuten sich über ein kleines Schwätzchen zu vergangenen Zeiten. Ein DJ und die "Schallis" aus Großolbersdorf sorgten für die musikalische Unterhaltung.

Und nun gehen wir mit großen Elan und vielen guten Ideen an neue Aufgaben, damit es auch in den nächsten 25 Jahren nie langweilig wird an unserer guten alten Bebelschule.

 

MaschinenMaschinen