Unbenanntes Dokument

 

Weihnachtsveranstaltung 2013

 

„Morgen kommt der Weihnachtsmann.“

Mit diesem Lied begann unser traditionelles Weihnachtsprogramm. In zwei Veranstaltungen in der jeweils bis auf den letzten Platz gefüllten und wunderschön weihnachtlich geschmückten Turnhalle begeisterten die Schülerinnen und Schüler
am 19. Dezember 2013 ihre Gäste.
Ein buntes Programm aus Liedern, Gedichten, Sketchen, Tänzen und Rezitationen ließen die Nachmittags- und die Abendaufführung zu einer kurzweiligen und niveauvollen Veranstaltung werden.
Den Hauptanteil dazu trugen sicherlich die Mitglieder unseres Schulchores bei. Im Schulalltag 22 Leute umfassend wuchs er zur Weihnachstveranstaltung auf 50 Mitglieder, im Übrigen ausschließlich Mädchen, an. Mit einer Mischung aus deutschen und internationalen weihnachtlichen Weisen überzeugten die Chormitglieder die
Besucher. Unsere Schulband hatte eigens für die Auftritte „Last Christmas“ und „Love story“ einstudiert. Gänsehaut erzeugte unter anderem der Soloauftritt von Marie Hinkel
aus der Klasse 9a. Sie trug ihr selbst komponiertes und getextetes Lied „Color of life“ vor. Der peppige Titel „Shake up christmas“, vorgetragen von Mädchen der Klasse 10, lud das Publikum zum Mitmachen ein.
Wie jedes Jahr war der abschließende Höhepunkt der Auftritt des Lehrerchors. Böse Zungen behaupteten sogar, Dieter Bohlen als Spion für "DSDS" in unserer Turnhalle gesehen zu haben. Wer weiß, vielleicht sieht man unsere Pauker demnächst im Privatfernsehen ...
Im Schulhaus selbst herrschte zwischen den beiden Veranstaltungen derweil reges weihnachtliches Treiben. Weihnachtsmarkt, -zirkus, -vorlesung, Schnitzen und Klöppeln, Multimediashow, ein Theaterstück und das Schülercafé luden zum Verweilen ein.

O. Wirth

Weihnachtsmarkt